Info

Wohnhausanlage R

Standort:
2380 Perchtoldsdorf

Beschreibung:

Aus einer stillgelegten Tischlerei sollen 15 Wohnungen entstehen. Die bestehenden Hallen und ebenerdigen Gebäudeteile an der Nordostseite werden abgerissen, um insgesamt 23 PKW-Stellplätze zu schaffen. Die übrigen Freiflächen werden den Erdgeschoßwohnungen als Eigengärten zugeordnet.

Das Bestandsgebäude wird mit einer neuen Vollwärmeschutzfassade versehen. Die bodentiefen Kunststoff Fenster verteilen sich gleichmäßig auf den Fassaden. Der bestehende Fassadensprung um 20 cm an der Nordwestfassade wird für eine hinterlüftete Fassade aus rhombusförmigen Holzlamellen genutzt. Diese sind ebenengleich mit der Restfassade angebracht, sodass der Baukörper ruhiger wird. 

Der Bestandsbalkon wird an der Nordwestseite vergrößert und im Eingangsbereich durch einen gleich großen Balkon erweitert. Die Brüstungen werden mit Verbundsicherheitsglas ausgeführt, die Ansichtsseiten der Balkonverblechungen mit Bronzeblech verkleidet und alle weiteren Verblechungen bronzefarben gestrichen.

Durchgeführte Leistungen:
Planung (Vorentwurf bis Polierplanung)

Planungsbeginn:
04 2016