Info

Machbarkeitsstudie ehemaliger Leiner

Standort: 
2340 Mödling

Beschreibung:
In attraktiver Lage nahe des Mödlinger Bahnhofs soll in der Gabrieler Straße 13 bzw. Mannagettagasse 46-48 auf der Liegenschaft des ehemaligen Leiner-Areals ein Nutzungsmix aus Büros und Supermarkt – bei Bedarf auch eines Gesundheitszentrums – entstehen. Das Bestandsgebäude – die baugeschichtlich viel diskutierte Beka-Schuhfabrik – findet in dem vor-
liegenden Entwurf besondere Berücksichtigung.
Dem Gebäuderiegel des Bestandes wird ein trapezförmiger Baukörper vorangestellt, der sich sowohl der Form des Grundstücks und somit den umliegenden Straßen angliedert, als auch rückseitig (parallel zu erhaltenem Bestandsgebäude) die Baulinien des abgerissenen Gebäudeteils des ehemaligen Fabrikkomplexes aufnimmt. Ein Vorplatz bleibt bestehen. So wird in die aktuell bestehende städtebauliche Situation nur behutsam eingegriffen.

Durchgeführte Leistungen:
Wettbewerbsbeitrag

Planungsbeginn:
09 2018

Visualisierung:
Schreiner, Kastler