Info

Wohnpark Rosenweg

Standort:
4016 Pottendorf

Beschreibung:
Auf zwei Grundstücken in Pottendorf-Schneebergblick-Rosenweg wurden für einen Bauträger zwei Gebäudetypen in unterschiedlicher Größe entwickelt. Die Grundstücke bestehen aus einmal sieben und einmal acht Doppelhäusern. Jedes Wohnhaus besteht aus zwei getrennten Wohneinheiten, einer zentralen Zufahrt mit jeweils zwei KFZ-Stellplätzen und wahlweise sind die Stellplätze mit einer Überdachung ausgeführt. Das größere Gebäude beinhaltet zwei Wohneinheiten mit jeweils 140m², wobei jedes aus zwei Vollgeschoßen und einem zusätzlichen Terrassengeschoß besteht. Jede Wohneinheit besitzt darüber hinaus noch einen südlichen Garten mit einem überdachten Terrassenbereich. Die kleineren Wohneinheiten haben eine Nutzfläche von 128m² und beinhalten je zwei Vollgeschoße und ein Terrassengeschoß. Weiters sind sie in ihrem Typus und in ihrer Aufteilung dem Grundriss des größeren Wohngebäudes ähnlich. Jedes Doppelhaus ist auf einem eigenen Grundstück angeordnet.
Die Architektur weist großzügige Fensteröffnungen auf, die den Wohnraum mit Licht durchfluten. Auf Grund der Vor- und Rücksprünge werden natürliche Beschattungen erzielt und durch die Terrassen und Balkone jeder Geschoßebene wird ein Bezug nach Außen hergestellt. Um eine bessere Orientierung in der Wohnhausanlage zu erzielen, werden die Erker, die überdachten Eingangsbereiche, mit unterschiedlichen Materialien gestaltet. Ein Hauptziel dieses Projektes ist es, die Lebensqualität in diesem Planungsgebiet zu erhöhen, was durch die geringe Bebauung der Grundstücke und die umlaufenden Grünbereiche gelungen ist.

Durchgeführte Leistungen:
Einreichplanung, Ortsbildgutachten

Planungsbeginn:
02 2020

Visualisierung:
Schreiner, Kastler