Info

LKH Perchtoldsdorf „Schwedenstift“

Standort:
2380 Perchtoldsdorf

Aufgabenstellung:
Ziel des Wettbewerbs war im Ortsteil Theresienau einen Neubau einer Pflege- und Betreuungseinrichtung für schwerst-mehrfachbehinderte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sowie für Säuglinge und Kleinkinder, die auf Grund ihres sozialen und familiären Umfeldes einer Fremdbetreuung bedürfen, zu planen.

Beschreibung:
Der Baukörper gliedert das Grundstück in die einzelnen Funktionsbereiche. Die Durchfahrt für Ver- und Entsorgung (inkl. Rettungszufahrt) sowie der Haupeingang mit Parkplatz im Norden sind dadurch baulich von den Freiflächen getrennt. Die Freiflächen der „externen“ Kindergartengruppe im Bereich des westseitigen Eingangs sind je nach Bedarf trennbar. Die Freiflächen der „internen“ Gruppe sind verbunden mit dem südseitigen Grünraum der Wohngruppen für Kleinkinder und können je nach Tageszeit gemeinsam genutzt werden. Der großzügige Therapiegarten, mit direkter Beziehung zur Schule, verfügt über einen direkten Zugang vom südlichen Stiegenhaus und ist für alle Nutzer auf schnellem Weg zugänglich. Durch die aufgefächerte Bebauung und die dadurch geschaffenen Zwischenräume inmitten der Baukörper, ergeben sich Rundblicke von den Wohnbereichen und Terrassen. Speziell die Ausgucke ermöglichen den liegenden Klienten einen Blick ins Freie und die Teilnahme am Geschehen im Garten.

Durchgeführte Leistungen:
Wettbewerbsbeitrag – 3.Preis

Planungsbeginn:
09 2012