Info

Einfamilienhaus S

Standort:
2380 Perchtoldsdorf

Beschreibung:
Ein ehemaliges Winzerhaus im Herzen der Weinbaugemeinde Perchtoldsdorf soll teilweise saniert und um einen Zubau erweitert werden. Geprägt durch zwei parallel laufende Trakte, die einen langgezogenen Innenhof bilden, um den sich vier Wohneinheiten und ein ehemaliges Presshaus gruppieren, ist der Parallelhof Teil der geschlossenen Verbauung im Zentrum der Gemeinde. Nach dem Abbruch wird ein langgezogener, schmaler Neubau implementiert, der die Typologie des ehemaligen Winzerhauses bestmöglich erhält. Aufgrund des leicht abschüssigen Geländes und für eine optimale Belichtung ist der Neubau zweigeschossig und abgetreppt ausgeführt. Gegliedert wird die Fassade von hochwertigen, bodentiefen Holz-Alu-Fenstern. Die Ostfassade prägt eine Pfosten-Riegel-Portalkonstruktion, die den großzügigen Innenraum von der gartenseitigen Terrasse trennt. Die steilen Giebeldächer zitieren die klassische Dachform der Winzerhäuser und unterstreichen zusätzlich die ursprüngliche Form eines langestreckten Parallelhoftraktes. Das gegenüberliegende, ehemalige Presshaus wird als Dependance mit Hobbyraum und Nebenräumen eingerichtet.

Durchgeführte Leistungen:
Planung, Ausschreibung, ÖBA

Bauzeit:
10 Monate

Planungsbeginn:
06 2017

Fertigstellung:
05 2019

Fotografie:
Toifel, Seidl